1. Kultur

Aachen: Festgenommen: 16-Jähriger erpresst und schlägt eigene Mutter

Aachen : Festgenommen: 16-Jähriger erpresst und schlägt eigene Mutter

Ein 16-jähriger Jugendlicher ist in Aachen wegen der fortgesetzten Erpressung und Bedrohung der eigenen Mutter festgenommen worden. Seit Wochen hatte der Sohn aggressiv Geld von der 37-Jährigen gefordert, wie ein Polizeisprecher am Freitag mitteilte.

Weigerte sich die Mutter zu zahlen, wurden ihr Schläge angedroht. In mehreren Fällen soll der Jugendliche auch tatsächlich gewalttätig geworden sein.

Als seine Drohungen noch massiver wurden, rief die Frau am Donnerstag die Polizei zur Hilfe. Noch während der Anzeigenaufnahme verhängten die Beamten gegen den Sohn ein Rückkehrverbot in die gemeinsame Wohnung. Diese Weisung beachtete er jedoch nicht und tauchte am Nachmittag wieder bei der Mutter auf. Als er ihr drohte, sie umzubringen, rief die Frau erneut die Beamten, die den 16-Jährigen festnahmen.

Gegen den Jugendlichen wurde ein Verfahren wegen räuberischer Erpressung, Bedrohung und häuslicher Gewalt eingeleitet und das Jugendamt verständigt. Der Hintergrund der anhaltenden massiven Geldforderungen konnte nach Angaben eines Polizeisprechers noch nicht ermittelt werden.

Jugendgerichtshilfe, Vertreter der Polizei und letztendlich die Mutter sind überein gekommen, dass der Junge in die Obhut der Jugendgerichtshilfe übergeben wird.

Die Polizei wird auf jeden Fall im Rahmen des weiterhin bestehenden Ermittlungsverfahrens ein waches Auge auf den 16-Jährigen werfen und die Entwicklung beobachten.