1. Kultur

Aachen: Ferienlager locken nach Portugal

Aachen : Ferienlager locken nach Portugal

Zur Jugendleserreise der „Nachrichten” ins portugiesische Costa da Caparica gibt es zwei Infoabende von Höffmann-Reisen aus Vechta. Alle Teilnehmer, Eltern sowie Interessierte sind zu den beiden Abenden am Montag, 30. Mai (für die Teilnehmer mit den Nachnamen A-L) und Dienstag, 31. Mai (mit den Nachnamen M-Z), in der Stadthalle Alsdorf, Annastraße 8, willkommen.

Die Infoveranstaltungen mit Hans Höffmann beginnen jeweils um 19.30 Uhr. Er wird alle Fragen rund um die drei Feriencamps in Portugal beantworten.

Für das erste (7. bis 20. Juli) und das dritte Lager (29. Juli bis 11. August) sind noch Anmeldungen möglich. Jugendliche zwischen 13 und 18 Jahren können das im internet unter „www.an-online.de - specials: AN-Feriencamp 2005” erledigen oder sich an einem der Infoabende direkt vor Ort anmelden.

Bis jetzt haben sich rund 1400 Jugendliche angemeldet, die von Aachen aus ins Camp nach Portugal starten. Dort wird es vitaminreiches Essen geben. Die Bedürfnisse von Vegetariern und Diabetikern werden bei der Zubereitung der Mahlzeiten und Zwischensnacks besonders berücksichtigt. Alle, die auf dieses Angebot zurückgreifen möchten, sollten dies jedoch vorher schriftlich bei Höffmann-Reisen anmelden.

Erstmals werden bei den Feriencamps in Portugal neue Zelte zum Einsatz kommen. Es handelt sich hierbei um große Vier-Personen-Iglu-Zelte mit Stehhöhe. In jedem Zelt befinden sich zwei Schlafkammern mit je zwei Schlafplätzen. Die einzelnen Kammern sind mit Moskitonetzen geschützt und per Vorhängeschloss abschließbar, der Boden besteht aus einer Wanne und ist somit vor eindringendem Wasser geschützt.