1. Kultur

Krefeld: Falscher Arzt muss in die Psychiatrie

Krefeld : Falscher Arzt muss in die Psychiatrie

Ein Hochstapler, der als Arzt kranke Menschen misshandelt hat, muss auf unbestimmte Zeit in eine geschlossene Psychiatrie.

Das Krefelder Landgericht stufte den 45-Jährigen am Dienstag als nicht therapierbar ein und verurteilte ihn zudem zu eineinhalb Jahren Haft ohne Bewährung unter anderem wegen 14facher gefährlicher Körperverletzung und Missbrauchs von Berufsbezeichnungen.

Dabei berücksichtigten die Richter, dass der Mann wegen einer Persönlichkeitsstörung vermindert schuldfähig ist. Der falsche Arzt hatte seine Patienten als „Dr. med B.” mit abenteuerlichen Methoden „behandelt”.