1. Kultur

Nettetal/Viersen: Fahrgast schmuggelt 3,5 Kilo Kokain im Taxi über die Grenze

Nettetal/Viersen : Fahrgast schmuggelt 3,5 Kilo Kokain im Taxi über die Grenze

In einem Taxi hat ein Fahrgast 3,5 Kilogramm Kokain aus den Niederlanden nach Deutschland geschmuggelt. Beamte der Autobahnpolizei stoppten die Droschke am Dienstagabend gleich hinter einem Grenzübergang bei Nettetal.

Da der Fahrgast nach Angaben der Polizei in Viersen vom Donnerstag unterschiedliche Angaben machte und nervös wirkte, nahmen die Beamten den Rucksack des Mannes genauer unter die Lupe. In der Tasche entdeckten sie die Drogen im Schwarzmarktwert von rund 200.000 Euro. Der Schmuggler gab an, die Drogen in Venlo von einem Unbekannten entgegengenommen zu haben. Sie waren für das europäische Ausland bestimmt.