1. Kultur

Aachen: Entführungsfall bleibt rätselhaft

Aachen : Entführungsfall bleibt rätselhaft

Ein rätselhafter Entführungsfall beschäftigt die Aachener Polizei, nachdem das 21-jährige Opfer an einen Baum gefesselt und geknebelt gefunden wurde. Gegen einen 25-jährigen Tatverdächtigen wurde nach Polizeiangaben von Montag Haftbefehl erlassen.

Der Mann soll sein Opfer in Herzogenrath mit einem Messer bedroht und im Auto ins niederländische Brunssum gebracht haben. Dort fesselte er den 21-Jährigen an einen Baum. Nach Stunden wurde er zufällig entdeckt und unterkühlt befreit. Täter und Opfer sollen einander bekannt sein. Das Tatmotiv war zunächst nicht geklärt.