1. Kultur

Bonn: Ehedrama: Verdächtiger gesteht Tötung

Bonn : Ehedrama: Verdächtiger gesteht Tötung

Wegen des Verdachts des Totschlages wird im Laufe des Freitag der 53-jährige Tatverdächtige aus Dahlem dem Haftrichter in Schleiden vorgeführt.

Dem Verdächtigen wird nach Angaben dert Polizei vorgeworfen, in der Nacht zum Donnerstag seine 48-jährige Ehefrau in der gemeinsamen Wohnung in Dahlem getötet zu haben.

Wegen seit längerer Zeit bestehender Beziehungsprobleme waren die Eheleute in Streit geraten. In dessen Verlauf fügte der 53-Jährige seiner Ehefrau mit einem Messer eine tödliche Stichverletzung zu. In seiner Vernehmung durch die Beamten der Bonner Mordkommission räumte der Tatverdächtige gestern Nachmittag die Tötung seiner Ehefrau ein.

Auf Antrag des Aachener Staatsanwaltes Ralf Bücker wird er heute einem Haftrichter vorgeführt.