1. Kultur

Düsseldorf: Düsseldorf feiert im Mai das zehnte Schumannfest

Düsseldorf : Düsseldorf feiert im Mai das zehnte Schumannfest

Das zehnte Schumannfest geht im kommenden Frühjahr in Düsseldorf über die Bühne. Vom 9. bis zum 19. Mai seien in den Konzerten Klassik-Stars aus dem In- und Ausland zu erleben, teilten die Veranstalter am Freitag mit.

Robert Schumann hatte als städtischer Musikdirektor von 1850 bis 1854 seine letzten schöpferischen Jahre in Düsseldorf verbracht.

Beim Schumannfest werde der ungarische Klaviervirtuose Dezsö Ránki am 15. Mai einen Einblick in die europäische Klavierkultur mit Werken unter anderem von Schumann gewähren, hieß es weiter.

Am 18. Mai werde die amerikanische Sopranistin Barbara Bonneys Lieder von Frauen, Ehemännern und Brüdern singen - auf ihrem Programm stehen Werke von Clara und Robert Schumann, Fanny Hensel und Felix Mendelssohn Bartholdy.