1. Kultur

Aachen/Düren: DNA überführte den Räuber

Aachen/Düren : DNA überführte den Räuber

Seit Donnerstag muss sich ein mehrfach vorbestrafter Mann wieder vor dem Aachener Landgericht verantworten. Ganz in Schwarz gekleidet und maskiert soll der 24-Jährige aus Düren im Juni 2003 eine ihm flüchtig bekannte Frau in ihrer Wohnung überfallen und vergewaltigt haben.

Die Staatsanwaltschaft wirft ihm vor, bei der Tat mit einem Messer bewaffnet gewesen zu sein, sein Opfer geknebelt und gefesselt und der Frau Augen und Mund verklebt zu haben. Eine DNA-Analyse hatte ihn als Täter identifiziert. Der Angeklagte schweigt zu den Vorwürfen, berichtete vor Gericht aber, dass er drogenabhängig gewesen sei.