1. Kultur

Dixieland vom Rhein im Kurpark

Dixieland vom Rhein im Kurpark

Aachen (an-o) - Urige Dixieland-Klänge werden am kommenden Sonntag (11.30 bis 14 Uhr) im Aachener Kurpark an der Monheimsallee zu hören sein. Beim zweiten Jazz-Frühschoppen der "Nachrichten" in diesem Sommer sind die "Old Time Serenaders" aus Düsseldorf zu Gast.

Die sechs Musiker vom Rhein gehören zu jenen Jazzern, die mit ihrer Musik älter geworden und dennoch jung geblieben sind. Zusammen gefunden haben sich die Herren allerdings erst 1994, aber dann wurden sie auch sehr schnell eine feste Größe in der Düsseldorfer Jazzszene, und die ist ja bekanntlich sehr abwechslungsreich. Mit anderen Worten: Wer sich dort behauptet, muß schon was "drauf "haben.

Mit Waschbrett und Banjo

Mit einer Mischung aus Können, Spielfreude und Routine haben sie zu einem unverwechselbaren Sound gefunden, bewegen sich stilistisch in allen Bereichen des Old Time Jazz vom klassischen New Orleans bis hin zu Blues und Balladen. Da ist also für jeden Zuhörer etwas dabei.

Chef der Formation ist Helmut Fischer, der gerne als "Waschbrett-Artist" bezeichnet wird und das selten gewordene Urinstrument des Dixieland bereits seit 1957 spielt, als seine Musiker-Karriere in einer Skiffle-Group begann. Vor neun Jahren war er einer der Mitgründer der "Serenaders". Für den Rhythmus sind ferner Prof. Dr. Peter Mischke (Klavier), Klaus Diemer (Banjo) und Dieter Knoche (Bass) zuständig, die Blasinstrumente spielen Dietmar Schäfer (Trompete) und Dr. Less Webb (Klarinette).

Der erste Jazz-Frühschoppen der Saison am 11. Mai mit den "Bourbon Street Stompers" aus Essen war ein Bombenerfolg, was wohl nicht zuletzt am prächtigen vorsommerlichen Wetter gelegen hat. Bleibt zu hoffen, dass auch am Sonntag wieder die Sonne lacht. Wenn nicht, steigt die Matinee im Pavillon des Spielcasinos. Hier wie dort ist für das leibliche Wohl der Besucher gesorgt.

Mit Gewinnspiel

Dafür sind schließlich so kompetente Sponsoren wie Sion Kölsch, Eurogress, Casino Aachen, Gastronomie Casino Aachen und Holiday Inn zuständig. Wie immer stehen auch wieder etliche Preise beim Gewinnspiel der "Nachrichten" bereit.