1. Kultur

Würselen: Die Vitalität des Soul in der Stimme

Würselen : Die Vitalität des Soul in der Stimme

Eigentlich waren für das Konzert auf Burg Wilhelmstein mit Andrew Roachford und Soulounge nicht weniger als zwei Hochkaräter des Soul angekündigt - es kam ein dritter hinzu auf der Freilichtbühne in Würselen-Bardenberg.

Denn zur Hamburger Band Soulounge gehören mit Sängerin Astrid North und Schlagzeuger Bela Brauckmann zwei Drittel des Pop-Trios Cultured Pearls. Die insgesamt acht „Souloungisten” sorgten für eine rund zweistündige Groove-Party.

Zum Aufwärmen: „Soulounge Jam” mit Sänger Roger Cicero und seinem außergewöhnlichen Falsett-Gesang. War man ursprünglich angetreten, um die Essenz des Siebzigerjahre-Soul wiederzubeleben, zeigte Soulounge auch ganz andere Qualitäten. So traf in Nummern wie „Pearls Of Wisdom” und „Do You” die Stevie Wonder-Harmonielehre auf exzellente, solistische Einlagen.