1. Kultur

Aachen: Deutschlands älteste Kaffeerösterei

Aachen : Deutschlands älteste Kaffeerösterei

Angefangen hat alles im Jahr 1820. Da gründete ein gewisser Xavier Plum am Aachener Büchel Nr. 41 seine private Kaffeerösterei. Seither werden die Liebhaber des belebenden Heißgetränks in der Kaiserstadt und der weiteren Umgebung mit Kaffee made in Aachen beliefert.

Die Firma Plum´s Kaffee hat bis heute ununterbrochen Bestand. Das Unternehmen wird geleitet von Jürgen Vogeler und seinem Sohn Ralf. Die beiden Kaffee-Spezialisten können mit Fug und Recht von sich behaupten: „Wir betreiben Deutschlands älteste Kaffeerösterei”.

Vieles hat sich geändert seit den Tagen des Röst-Pioniers Xavier Plum. Doch das Streben nach kompromissloser Kaffee-Qualität und ebenso eine gewisse Abgrenzung vom Massengeschmack ist auch unter der Vogeler-Ägide geblieben. Heute und bereits seit 35 Jahren wird der Kaffee aus Aachen im Firmengebäude am Aachener Hammerweg hergestellt. Einmal im Monat liefert ein Lastwagen acht bis zehn Tonnen Rohkaffee unterschiedlichster Provenienzen dort an. Jeden Tag wird geröstet - dann schwebt ein dezenter Kaffeeduft über dem Hammerweg sowie Hanbrucher und Vaalser Straße.