1. Kultur

Aachen: Den Damen bieten diese Männer (fast) alles

Aachen : Den Damen bieten diese Männer (fast) alles

Im Kino nannte sich die britische Erfolgskomödie „Ganz oder gar nicht”. Mit untrüglichem Gespür für gute Bühnenstoffe wählte Intendant Manfred Langner die Geschichte um sechs arbeitslose Männer fürs Grenzlandtheater aus.

Die Resonanz im vergangenen Jahr war gewaltig - vor allem die Damen konnten sich an den „Kerlen”, die aus pekuniärer Not, aber auch mit viel Lebenslust zu einer erotisierenden Männer-Stripshow zusammenwachsen, kaum satt sehen. Unverkennbar auch in Paul Bäckers glänzender Inszenierung die sozialkritische Komponente, die dem Stück die Wirklichkeitsnähe verleiht.

Rufe nach Auszieh-Truppe verstummten nicht

Zwischen frecher Komödie und fast tragikomischem Sozialstück angesiedelt, gewinnt das Spiel mit Charme und flottem Timing - vor allem aber mit den ausgezeichneten Darstellern, die auch Ängste, Verbitterung und Verzweiflung sichtbar machen. Und trotz augenzwinkernder „Frivolität” und manch heißer Szene wirken die Übungsversuche der selbst ernannten Stripper nie geschmacklos oder gar pornografisch. Die lebensechten Typen, die sich regelrecht abrackern auf dem Weg zum Stripperruhm, machen einfach gute Laune.

Kein Wunder also, dass die Rufe nach der witzigen Auszieh-Truppe nicht verstummten - und erhört wurden: Im September startet die Wiederaufnahme des Publikumsrenners. Gemeinsam bieten das Grenzlandtheater und die „Aachener Nachrichten” nebst einigen Vorstellungen in Aachen und in der Alsdorfer Stadthalle ein „Special for Ladies only” an, das am 10. September um 22.30 Uhr über die Bühne des Grenzlandtheaters gehen wird. „All inclusive” zum Preis von 25 Euro. Darin enthalten sind ein Begrüßungssekt und ein Pausencocktail sowie natürlich die Exclusiv-Aufführung von „Ladies Night” in der Originalbesetzung vom letzten Jahr. Die Karten (maximal vier je Original-Coupon) sind nur erhältlich in der „Nachrichten”-Zweigstelle Theaterstraße in Aachen sowie im Ticketcenter in der Mayerschen Buchhandlung. Reservierungen sind unter 0241/5101192 möglich.