1. Kultur

Köln: Dealer geht der Polizei erneut ins Netz

Köln : Dealer geht der Polizei erneut ins Netz

Ein 63-jähriger Drogendealer ist der Polizei in Köln zum zweiten Mal ins Netz gegangen.

Bei einer Verkehrskontrolle hätten die Beamten am Donnerstag in seinem Wagen 30 Heroin-Päckchen gefunden, teilte die Polizei am Freitag mit. In seiner Wohnung seien weitere 100 Päckchen entdeckt worden.

Der Mann gab an, die Drogen in Aachen erworben zu haben, um sie in Köln weiterzuverkaufen. Bereits im Jahr 2002 war der selbst Drogenabhängige wegen Heroinhandels zu zwei Jahren Haft verurteilt worden.