Nideggen: „Bühne unter Sternen“: Burg Nideggen wird wieder Kulisse für Musik-Stars

Nideggen : „Bühne unter Sternen“: Burg Nideggen wird wieder Kulisse für Musik-Stars

„New York, New York!“: Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer im Nideggener Burgenmuseum haben diese musikalische Einführung in die Pressekonferenz genossen, bei der die Veranstalter die letzten Informationen zur „Bühne unter Sternen“ im September dieses Jahres preisgaben. Trudi Mittrup sang den Song in der mittelalterlichen Kapelle.

Mit ihren Kollegen Tillmann Schnieders, Mark Daye und Jessica Maletzky wird Mittrup am 8. September eine Musical-Matinee mit einem abwechslungsreichen Programm aus verschiedenen Musikrichtungen präsentieren. Landrat Wolfgang Spelthahn, Haus- und Schirmherr der Nideggener Burg, stellte jetzt, assistiert von Veranstalter Christian Mourad das Programm vor.

Gäste auf Burg Nideggen 2018. (von li. oben im Uhrzeigersinn): Maceo Parker, Angelo Kelly, Vicky Leandros und Adel Tawil. Außerdem gibt es die Matinee „Magic of Musicals“. Foto: dpa/Imago/Future Image

Gestartet wird am 6. September 2018 mit Angelo Kelly & Family. „Irish Summer“ und viele andere Hits könnten für eine Verlängerung bis in den Herbst sprechen. Viele werden sich noch an Hits wie „Bamboleo“ und „Volare“ erinnern, die vor rund drei Jahrzehnten um die Welt gingen — gesungen von den Gipsy Kings. Mit ihren Gründungsmitgliedern Patchai Reyes, Canut Reyes, Paul Reyes und dem Gründer der ersten Stunde, Chico, füllten sie vor kurzem noch die „Royal Festival Hall“ in London. Am 7. September sind diese Weltstars auf der Bühne auf Burg Nideggen zu erleben.

Der amerikanische Musiker Maceo Parker und seine Band spielen am Freitag (15.07.2011) auf der Airport Funk & Soul Night im Rahmen des Schleswig-Holstein Musikfestivals auf dem Flughafen in Hamburg. Das Schleswig-Holstein Musik Festival bringt in diesem Sommer ungewohnte Klänge zu Gehör: Schwerpunkt ist die Musik der Türkei. Bis zum 30. August bietet das Musikfest 131 Konzerte in 44 Orten zwischen dem südlichen Dänemark und Nordniedersachsen. Foto: dpa

Am 8. September gastiert dort Maceo Parker, anerkannter Großmeister des Saxofons. Wenn die Gäste sich von der morgendlichen Musical-Matinee „erholt“ haben, können sie abends Parker, die Institution in Sachen Jazz und Funk, bewundern. Viele Hits hat der heute 75-jährige mit James Brown, Prince und vielen anderen Größen des Musikgeschäfts produziert. „Parker steht in einer Linie mit Stars wie Gregory Porter, Till Brönner und Jamie Cullum“, hob Spelthahn die Klasse des namhaften Gastes hervor.

Angelo Kelly & Family live bei einem exklusiven Unplugged-Konzert in der Lutherkirche. Apolda, 29.03.2018 *** Angelo Kelly Family live at an exclusive unplugged concert in the Lutherkirche Apolda 29 03 2018. Foto: Imago

Auch Vicky Leandros wird die „Bühne unter Sternen“ betreten. Die Künstlerin wird am Sonntag, 9. September, mit ihrem großen Repertoire auftreten. Die Besucher werden dabei sicher nicht nur die vielen Schlager der gebürtigen Griechin mitsingen können.

Adel Tawil war vor acht Jahren schon einmal bei den Festspielen auf Burg Nideggen. Seinerzeit stand der Sänger mit der erfolgreichen Band Ich + Ich auf der Bühne. Tawil sagt gern von sich, dass er die Lieder, die er singt, lebt. Davon kann sich das Publikum am Montag, 10. September, im stimmungsvollen Ambiente des Innenhofs von Burg Nideggen überzeugen, wenn Tawil seine Pop-Hymnen präsentiert.

Mehr von Aachener Nachrichten