„Die Jakobsbücher“ von Olga Tokarczuks: Ein Buch wie ein Kolossalgemälde

Kostenpflichtiger Inhalt: „Die Jakobsbücher“ von Olga Tokarczuks : Ein Buch wie ein Kolossalgemälde

Olga Tokarczuks „Die Jakobsbücher“ ist ein Mammutroman voller Erzählwucht. Er sprengt Grenzen von Staat und Gesellschaft, zwischen Christen und Juden, Rohatyn und Offenbach.