Debütroman von Marion Messina: „Fehlstart“

Kostenpflichtiger Inhalt: Gelungene Analyse in „Fehlstart“ : Porträt einer verlorenen Generation

Marion Messinas Debütroman „Fehlstart“ ist eine beißende und zynische Analyse der frustrierten französischen Jugend. Die Autorin gilt jetzt schon als Erbin Houellebecqs.