1. Kultur

Aachen: Bistum in neuer Zwickmühle

Aachen : Bistum in neuer Zwickmühle

Nachdem das Generalvikariat jetzt im Kirchensteuerrat mit dem Plan gescheitert ist, die Verwaltungszentren (VWZ) über eine Kürzung aller Schlüsselzuweisungen an die Gemeinden im Bistum Aachen um 8,1 Prozent (Gesamtsumme 3,9 Millionen Euro) zu finanzieren, ist guter Rat teuer.

Mit den Unternehmensberatern von Droege & Comp. muss nun eine Alternative erarbeitet werden. „Wie die aussehen könnte, ist noch völlig unklar”, sagte Bistumssprecher Jobst Rüthers am Dienstag. Damit steht ein elementarer Bestandteil der Umstrukturierung der maroden Aachener Diözese auf dem Spiel. Zentralisierung und Verschlankung waren neben vielen anderen Sparmaßnahmen sowie einem Stellenabbau in dreistelliger Höhe beschlossen worden, um das Budget bis 2008 um 65 Millionen Euro zu entlasten. Andernfalls droht der Konkurs.