1. Kultur

Aachen: Bistum Aachen zeigt beim Katholikentag seine „Schätze”

Aachen : Bistum Aachen zeigt beim Katholikentag seine „Schätze”

Das Bistum Aachen präsentiert sich beim Katholikentag in Osnabrück mit Ehrenamtsinitiativen, die eine Auszeichnung erhalten haben.

Darunter sind Projekte aus Hospiz-, Jugend-, Behinderten- und Umweltarbeit sowie Aktionen für Arbeitslose und die Kirche im Nationalpark Eifel, wie die Diözese am Mittwoch in Aachen ankündigte. B

ischof Heinrich Mussinghoff hatte die Preisträger im Rahmen der Aktion „gespannt aufs morgen - lebendige Schätze im Bistum Aachen” ausgezeichnet.

Zum 97. Deutschen Katholikentag, der Mittwochabend beginnen sollte, erwarten die Veranstalter 35.000 Dauerteilnehmer und zehntausende Tagesgäste. Der Stände der Diözesen finden sich bis Sonntag an der so genannten Bistumsmeile auf der Großen Domsfreiheit am Osnabrücker Dom.