1. Kultur

Brüssel: Belgien schafft Mini-Münzen ab

Brüssel : Belgien schafft Mini-Münzen ab

Belgien stellt im kommenden Jahr die Produktion neuer Ein- und Zwei-Cent-Münzen ein.

Finanzminister Didier Reynders begründete am Donnerstag in Brüssel diese Entscheidung mit hohen Produktionskosten im Vergleich zum Nennwert der Münzen.

Eingeführt würden zudem Rundungsregeln, um im Barzahlungsverkehr auf die beiden kleinsten Nennwerte verzichten zu können. Belgien folgt damit dem Beispiel Finnlands, wo die ursprünglichen Warenpreise beibehalten werden, die Gesamtsumme eines Einkaufs jedoch auf- oder abgerundet wird. Auch die Niederlande plant die Abschaffung der kleinen Münzen.