1. Kultur

Köln: Art-Cologne-Krise: Stärkere Rückendeckung der Stadt Köln erwartet

Köln : Art-Cologne-Krise: Stärkere Rückendeckung der Stadt Köln erwartet

Die in die Krise geratene Kölner Kunstmesse Art Cologne erwartet künftig stärkere Rückendeckung von der Stadt Köln.

Vor dem Hintergrund der nötigen Neuausrichtung der weltweit ältesten Kunstmesse seien bereits erste Gespräche mit Museumschefs, dem Kulturdezernenten und Oberbürgermeister geführt worden, erklärten der neue Art-Cologne-Direktor Daniel Hug und Messe-Geschäftsführer Oliver P. Kuhrt am Freitag.

Es gäbe erste „Absichtserklärungen” der Stadt, die Kunstmesse künftig mit attraktiven Kulturveranstaltungen zu begleiten. Zur Kritik der Galeristen an der Messe gehörte der Vorwurf, die Stadt engagiere sich kulturell nicht genug.