1. Kultur

Trier: Antikenfestspiele mit Wecker-Musical

Trier : Antikenfestspiele mit Wecker-Musical

Die Antikenfestspiele Trier zeigen in diesem Jahr das Musical „Quo Vadis” von Heinz Rudolf Kunze und Konstantin Wecker.

Es basiert auf dem gleichnamigen Roman von Henryk Sienkiewicz.

Außerdem steht die Oper „Attila” von Guiseppe Verdi auf dem Programm, wie das rheinland-pfälzische Kulturministerium mitteilte.

Die Spiele gehen vom 16. Juni bis 15. Juli über die Bühne. Erwartet werden rund 10.000 Zuschauer.

Die Antikenfestspiele präsentieren seit 1998 antike Stoffe in römischen Ruinen von Deutschlands ältester Stadt, etwa in den Kaiserthermen, im Amphitheater und vor der Porta Nigra.