1. Kultur

Bonn: Anklage nach Vergewaltigungen

Bonn : Anklage nach Vergewaltigungen

Drei Monate nach einer Reihe von sexuellen Überfällen auf junge Frauen in Euskirchen hat die Bonner Staatsanwaltschaft einen 17-Jährigen angeklagt.

Wie ein Sprecher am Donnerstag bestätigte, muss sich der Mann ab Januar wegen drei Vergewaltigungen, einer versuchten Vergewaltigung und Körperverletzung vor dem Bonner Landgericht verantworten.

Der Angeklagte hatte laut Anklage im Juli nachts gegen drei Uhr eine 19- jährige Frau, die im Service-Center der Kreissparkasse übernachtete, aus dem Schlaf gerissen und vergewaltigt.