1. Kultur

Lüttich: Anklage im Fall Stacy und Nathalie

Lüttich : Anklage im Fall Stacy und Nathalie

Nach der Ermordung der belgischen Mädchen Stacy (7) und Nathalie (10) ist der Hauptverdächtige wegen Mordes und Vergewaltigung angeklagt worden.

Wie sein Verteidiger am Montag sagte, muss sich der Angeklagte wegen Mordes in zwei Fällen und der Vergewaltigung eines der beiden Mädchen verantworten. Bislang war er der Entführung und Freiheitsberaubung der Stiefschwestern beschuldigt worden. Der 38-Jährige leugnet die Tat.

Stacy und Nathalie waren entführt worden. Die Leichen der beiden Mädchen wurden zweieinhalb Wochen später an einer Bahnstrecke in der Kanalisation unweit der Stelle gefunden, wo sie verschwunden waren.