1. Kultur

Aachen/Düren: Angekündigte Vergewaltigung

Aachen/Düren : Angekündigte Vergewaltigung

In der Nacht des 16. zum 17. August des vergangenen Jahres geschah es - quasi mit Ankündigung. Eine 29-jährige Kellnerin aus Düren wurde von ihrem 40-jährigem Ex-Freund mehrfach brutal vergewaltigt.

Mit dem Messer an der Kehle soll er die Frau bei ihr zu Hause zum Sex gezwungen haben. Wie die hochschwangere Frau am Montag vor der 8. Großen Strafkammer des Landgerichts berichtete, machte der mehrfach vorbestrafte Mann, darunter ist eine 16-jährige Freiheitsstrafe wegen Mordes, bereits vorher dunkle Andeutungen. Meistens unter Alkohol wurde er gewalttätig, schilderte die Frau am Montag im Zeugenstand.