1. Kultur

Düsseldorf: 51-Jähriger stürzt sich in den Tod

Düsseldorf : 51-Jähriger stürzt sich in den Tod

Mit einem Sprung aus dem Fenster hat sich am Freitagmittag ein 51-jähriger Patient auf dem Gelände des Düsseldorfer Universitätsklinikums das Leben genommen.

Der Notarzt konnte nur noch den Tod feststellen. Der Mann hatte sich gegen 12 Uhr aus der dritten Etage eines Klinikgebäudes in den Tod gestürzt.

Nach den bisherigen Ermittlungsergebnissen schließt die Polizei Fremdverschulden aus.