1. Kultur

Gorleben: 200 Müll-Menschen in Gorleben

Gorleben : 200 Müll-Menschen in Gorleben

Der Aktionskünstler HA Schult hat am Donnerstag im niedersächsischen Gorleben seine tausend „Müll-Menschen” präsentiert.

200 Skulpturen aus Blech und Plastik sind in der Tiefe des Erkundungsbergwerks im Salzstock aufgestellt. Die restlichen „Müll-Menschen” blockieren zehn Tage lang eine Dorfstraße.

„Wir leben in der Müll-Zeit”, sagte Schult in Gorleben. Zu sehen ist die Installation vom 25. September bis zum 3. Oktober.