1. Kultur

Xanten: 18 Kilometer Fußmarsch zur Oma

Xanten : 18 Kilometer Fußmarsch zur Oma

Einen gut 18 Kilometer langen Fußmarsch hat ein
Sechsjähriger im niederrheinischen Xanten auf sich genommen, um seine Oma zu besuchen.

Der Junge hatte sich nach Polizeiangaben am Dienstagmorgen von der Hand seiner Mutter losgerissen und war weg gerannt. Nachdem die elterliche Suche erfolglos blieb, alarmierte die Mutter die Polizei. Eine Funkstreife fand den Knirps dann am Mittag wohlbehalten in Rheinberg. Den Beamten erzählte der Ausreißer, dass er den ganzen Weg zu seinen Großeltern zu Fuß bewältigt habe.