Kreis Heinsberg: Kreismeistertitel im Basketball der Schulen ausgespielt

Kreis Heinsberg: Kreismeistertitel im Basketball der Schulen ausgespielt

Beim Kreisschulsportfest im Basketball für die Wettkampfklasse IV (Jahrgänge 2001 bis 2004) — ausgetragen in der Erkelenzer Erka-Halle — gingen die Kreismeistertitel an die Jungen der Europa-Schule Erkelenz und an die Mädchen vom Maximilian-Kolbe-Gymnasium (MKG) Wegberg.

Die Jungen der Erkelenzer Realschule gewannen das Finale mit 16:9 gegen MKG Wegberg. Die Platzierungsspiele wurden gewonnen von Gesamtschule Selfkant (um Rang drei mit 22:13 gegen Cusanus-Gymnasium Erkelenz) und Ganztagshauptschule Hückelhoven (um Rang fünf mit 21:13 gegen Gesamtschule Ratheim).

Bei den Mädchen stand nur das Finale an: MKG Wegberg siegte mit 40:6 gegen die Gesamtschule Ratheim.

Mehr von Aachener Nachrichten