Düren: Kreishaus ein Farbenmeer: Rege Teilnahme am Rizzi-Malwettbewerb

Düren: Kreishaus ein Farbenmeer: Rege Teilnahme am Rizzi-Malwettbewerb

James Rizzis bunte Welt beflügelt die Fantasie der Kinder. Und die jungen Künstler tauchen das Kreishaus Düren in ein Farbenmeer: Über 100 Bilder gingen nach dem Aufruf zum Rizzi-Malwettbewerb im Kreishaus ein, darüber hinaus ein Dutzend Objekte wie ein Bobbycar, ein Ball und ein Tischtennisschläger - alle Kunstwerke unverkennbar vom großen Meister der Pop-Art inspiriert.

Die Beiträge kamen von 48 Schulen aus den Kreisen Düren und Euskirchen sowie der Städteregion Aachen. Nun steht die Jury um Landrat Wolfgang Spelthahn am heutigen Dienstag vor der kniffligen Aufgabe, Preise zu verteilen und die jungen Künstler auszuwählen, die Wände der Intensivstation des Dürener Krankenhauses gestalten dürfen.

„Ich bin verblüfft, wie viele tolle Kunstwerke eingegangen sind. Die müssen wir in einer Ausstellung der Öffentlichkeit präsentieren”, kündigte Spelthahn an.