Heinsberg-Randerath: Kochduell in der Burgstuben-Residenz

Heinsberg-Randerath: Kochduell in der Burgstuben-Residenz

„An die Töpfe, fertig, los” hieß es in der Burgstuben-Residenz in Heinsberg-Randerath. Michelin-Stern-Träger Rainer Hensen „duellierte” sich mit TV- und Sternekoch Christian Henze aus dem Allgäu. Zum Sieger kürte eine mit Prominenten und Experten besetzte Fachjury Christian Henze.

„Beide Köche haben gezeigt, dass sie ihren Michelin-Stern, den Ritterschlag der Kochwelt, zu Recht tragen”, sagte Claudia Stern, Chefin von Vintage Genuss. Der Bio-Star-Award wurde im Rahmen des Bundesprogramms Ökologischer Landbau verliehen.

Henze verwöhnte Jury und Gäste mit Wildlachstatar auf Gurken-Chutney und gegrillter Wassermelone mit Ziegenfrischkäse und Olivenkrokant. Hensen zauberte Langustinos auf Herzen von dicken Bohnen mit weißem Tomatenschaum sowie Rehrücken in Schwarzbrotkruste auf Johannisbeerjus. Rainer Hensen - seit 2005 Mitglied in der exklusiven Riege der Bio-Spitzenköche - ist auch beim Schlemmer-Markt Rhein-Maas vom 13. bis 16. August in Wassenberg wieder mit von der Partie.

Mehr von Aachener Nachrichten