Übach-Palenberg/Erkelenz: Kind nach Unfall ins Aachener Klinikum

Übach-Palenberg/Erkelenz: Kind nach Unfall ins Aachener Klinikum

Ein achtjähriger Junge aus Übach-Palenberg wollte die Dionysiusstraße überqueren. Dabei wurde er von dem Motorrad eines 53 Jahre alten Übach-Palenbergers angefahren.

Der Junge wurde dabei schwer verletzt und mit dem Rettungshubschrauber zum Klinikum Aachen gebracht. Der Motorradfahrer kam bei dem Unfall zu Fall, blieb aber unverletzt.

In Erkelenz bog ein 71-jähriger Mönchengladbacher mit seinem Kleintransporter von der Goswinstraße nach links in die Tenholter Straße ab und übersah dabei den Vorrang eines elfjährigen Radfahrers. Der Junge wurde schwer verletzt ins Erkelenzer Krankenhaus gebracht.

Mehr von Aachener Nachrichten