Wie kann man ein WM-Trikot selber machen?

Wie kann man ein WM-Trikot selber machen?

Das ist gar nicht schwer. Du brauchst: ein weißes T-Shirt, etwas Filz in den Farben Schwarz, Rot und Gelb. Außerdem brauchst Du einen roten Holzmalstift, einen Kugelschreiber, eine Schere, flüssigen Kleber und einige Blätter Papier.

Du zeichnest auf einem weißen Blatt drei Sterne vor und schneidest sie aus. Die Papier-Sterne legst Du auf den gelben Filz und zeichnest sie rundherum ab. Das geht am besten mit einem Kugelschreiber. Die Sterne schneidest Du aus dem Filz vorsichtig aus und legst sie auf das T-Shirt.

Du kannst Dir noch andere Verzierungen ausdenken. Zum Beispiel schwarz-rot-gelbe Streifen rund um den Hals. Schneide Deine Verzierungen wie die Sterne aus dem Filz. Lege alle Teile auf das T-Shirt, so wie es dir am besten gefällt. Klebe anschließend alles fest.

Auf der Rückseite kannst Du zum Beispiel Deinen eigenen Namen kleben. Natürlich brauchst Du auch eine Rückennummer. Das kann Dein Geburtstag oder Dein Alter sein. Am besten nimmst Du hierfür schwarzen Filz. Am besten arbeitest Du auch hier mit Papierschablonen. Fürs Ummalen auf dem Filz nimmst Du einen roten Holzmalstift. Ausschneiden, aufkleben, fertig!

Mehr von Aachener Nachrichten