Tel Aviv/Gaza: Warum gibt es Gewalt in Israel?

Tel Aviv/Gaza: Warum gibt es Gewalt in Israel?

In der Region Israel gibt es seit vielen Jahrzehnten Konflikte und Gewalt. Und zwar zwischen Israelis und Palästinensern. Dabei geht es vor allem um Land. In Israel leben heute vor allem Juden. Juden hatten den Staat vor mehr als 60 Jahren gegründet. Dagegen waren aber arabische Länder, die in der Nähe liegen. Es kam zum Krieg, den Israel gewann.

Palästinenser sind Araber. Viele Palästinenser, die auf dem Gebiet Israels lebten, wurden vertrieben oder flohen. Nun leben viele Palästinenser im Westjordanland oder in einem anderen kleinen Gebiet neben Israel: dem Gazastreifen.

Das Westjordanland und der Gazastreifen werden von Israel überwacht. Im Westjordanland gibt es außerdem viele Siedlungen, in denen Israelis leben. Auch deswegen kommt es zwischen Israelis und Palästinensern immer wieder zu Gewalt. Die Palästinenser wollen ihren eigenen Staat, über den sie komplett selbst bestimmen und in dem es keine israelischen Wohngebiete gibt.

Drei junge Israelis waren am 12. Juni im Westjordanland verschwunden. Sie gingen dort auf eine Religionsschule in einem israelischen Wohngebiet. Viele Politiker in Israel sagen: Eine palästinensische Gruppe hat die Jugendlichen entführt und getötet. Vergangene Woche waren die Jungen tot gefunden worden. Und am Tag nach ihrer Beerdigung wurde ein palästinensischer Junge — vermutlich aus Rache — brutal ermordet.

Das waren die Auslöser für die neue Gewalt, unter der die Menschen in der Region Israel jetzt wieder zu leiden haben. Der Vater eines getöteten israelischen Jungen hat sofort dem Vater des getöteten palästinensischen Jungen sein Beileid ausgesprochen. Er hat etwas gesagt, das viele Menschen in der Region Israel genau so sehen. Seine Botschaft an die Welt lautet: Man muss der Gewalt mit Vernunft begegnen. Wenn man einmal in Israel war, dann weiß man, dass die meisten Menschen dort wirklich nur eines wollen: endlich ohne Angst und Hass in Frieden miteinander leben.

Mehr von Aachener Nachrichten