1. Karlo Clever

Karlo Clever: Ein Dichter mit Herz für Kinder

Karlo Clever : Ein Dichter mit Herz für Kinder

Bestimmt hast du dieses Lied schon gehört. Oder vielleicht sogar gesungen. Denn es ist eines der bekanntesten Weihnachtlieder überhaupt: „O du fröhliche“.

Geschrieben hat es ein Mann namens Johannes Falk, der vor 250 Jahren geboren wurde.

Johannes Falk lebte viele Jahre in Weimar, einer Stadt im heutigen Bundesland Thüringen. Zusammen mit einigen anderen gründete er einen Verein: Die Gesellschaft der Freunde in der Not. Cooler Name, oder!?

Doch damals herrschte tatsächlich große Not. Denn der Herrscher von Frankreich, Napoleon Bonaparte, führte gegen fast ganz Europa Krieg. Auch Weimar wurde von französischen Soldaten besetzt. Sie plünderten Häuser und Städte und zündeten die Felder mitsamt der Ernte an.

„Sehr viele Kinder verloren damals ihre Eltern und wurden zu Waisen“, sagt der Fachmann Paul Andreas Freyer. Diesen Kindern wollte Johannes Falk mit seinem Verein helfen: Für die jüngeren suchte er Pflegefamilien, den älteren vermittelte er eine Ausbildung, zum Beispiel bei einem Handwerker oder Bauern. Etwa 30 Kinder nahm er bei sich zu Hause auf, in seiner Wohnung. Das Besondere war aber, wie Johannes Falk mit den Kindern umging. Nämlich anders, als es zu dieser Zeit oft üblich war. Bei ihm gab es zum Beispiel keine Schläge und niemand wurde zu etwas gezwungen. „Stattdessen schaute er, was das Kind gut kann, welche Talente es hat und wie man die am besten fördern kann“, erzählt der Experte.

Bei Johannes Falk lernten die Kinder nicht nur Lesen, Schreiben und Rechnen, auch Religionsunterricht war sehr wichtig. Aus diesem Grund schrieb er das Lied „O du fröhliche“. Das mussten dann auch alle Kinder auswendig können!

Aus heutiger Sicht würden wir sagen: Johannes Falk hat beim Komponieren ein bisschen getrickst. Denn er nahm einfach die Melodie eines anderen Liedes und schrieb dazu einen neuen Text. „So etwas war damals aber völlig normal“, erklärt der Fachmann.

Das ursprüngliche Lied stammte aus Sizilien. Die Insel gehört heute zum Land Italien.