Heinsberg: Kabeldiebe schlagen „Im Brühl” zu

Heinsberg: Kabeldiebe schlagen „Im Brühl” zu

In der Nacht zum Montag haben unbekannte Täter eine größere Menge Kupferkabel aus einer Lagerhalle geklaut.

Die Einbrecher drangen in das Gebäude an der Straße „Im Brühl” ein, indem sie ein Schiebetor entriegelten. Einmal drin, schnappten sie sich neben den Kupferkabeln auch einen Stromverteilerkasten. Die Ermittlungen der Polizei laufen.

Mehr von Aachener Nachrichten