Kreis Heinsberg: Informationen über den Polizeiberuf

Kreis Heinsberg: Informationen über den Polizeiberuf

Im Sommer startet die Polizei in Nordrhein-Westfalen ihre nächste Bewerbungskampagne.

Zum 1.September 2011 werden wieder 1100 Kommissar-Anwärterinnen und -Anwärter eingestellt. Der Einstellungsberater der Kreispolizeibehörde informiert alle Interessierten, die das Abitur oder die Fachhochschulreife besitzen beziehungsweise anstreben, über die Laufbahn der Polizeikommissarin beziehungsweise des Polizeikommissars.

Neu ist der Zugang zum Polizeistudium für Meister im Handwerk. Gleichzeitig wurde das Höchstalter auf 36 Jahre herauf gesetzt. Eine Beratungsstunde findet am Mittwoch, 5. Mai, um 16 Uhr, in Heinsberg, Robert-Bosch-Straße 1, 2. Etage (Polizei-Pressestelle) statt; danach regelmäßig alle 14 Tage.

Mehr von Aachener Nachrichten