Hückelhoven: In Ratheim schon heute jeder Dritte über 50 Jahre alt

Hückelhoven: In Ratheim schon heute jeder Dritte über 50 Jahre alt

Im Bau- und Umweltausschuss wurde einstimmig beschlossen, die planungsrechtlichen Voraussetzungen für die geplante Seniorenanlage in Ratheim Ecke Burgstraße/Steinstraße zu schaffen. Bereits im Januar vorigen Jahres wurde der Flächennutzungsplan geändert und die Erstellung eines Bebauungsplanes beschlossen.

In einem sogenannten beschleunigten Verfahren sollen nun Fakten geschaffen werden. Der Investor Franz-Peter Greven plant auf dem Grundstück in der Nähe des Haller Bruchs eine Seniorenwohnanlage mit der Möglichkeit zur ambulanten Tagespflege.

Mit der geplanten Wohnanlage im Herzen Ratheims will man dem gesellschaftlichen Wandel gerecht werden. Schon heute ist in Ratheim jeder Dritte über 50 Jahre alt.

Mehr von Aachener Nachrichten