Kreis Heinsberg: „Hückelhoven macht Kultur“ mit Hagen Rether

Kreis Heinsberg: „Hückelhoven macht Kultur“ mit Hagen Rether

Im Rahmen der beliebten Veranstaltungsreihe „Hückelhoven macht Kultur“ gastiert am Donnerstag, 20. Juni, zum ersten Mal Hagen Rether in der Hückelhovener Aula. Beginn ist um 20 Uhr.

Hagen Rether, einer der erfolgreichsten politischen Kabarettisten Deutschlands, tarnt sich in seinem Bühnenprogramm „Liebe 3“ als Charmeur. Im Plauderton bringt er böse Wahrheiten unters Volk — genau beobachtet und ohne Rücksicht auf Glaubenssätze oder politische Korrektheit.

Die Welt wird immer komplizierter, das Geflecht aus politischen und wirtschaftlichen Abhängigkeiten zunehmend undurchsichtig: Vor diesem Hintergrund lässt Rether Strippenzieher und Marionetten, Strohmänner und Sündenböcke aufziehen, versucht, den oft absichtsvoll verborgenen Nutzen von Klischees und Drohkulissen aufzudecken und so genannte Sensationen als mediale Ablenkungsmanöver zu enttarnen.

Sein bis zu dreistündiges Programm infiziert das Publikum mit gleich zwei gefährlichen Viren: der Unzufriedenheit mit einfachen Erklärungen und der Erkenntnis, dass nicht nur „die da oben“, sondern alle die Protagonisten dieses Spiels sind.

Tickets erhalten Sie in allen Vorverkaufsstellen Ihrer Tageszeitung sowie im Internet unter tickets.az-web.de oder tickets.an-online.de.