1. Hochschule

Baesweiler: Wissenschaftliche Übung mit „Provokation”

Baesweiler : Wissenschaftliche Übung mit „Provokation”

Die Stadt Baesweiler wurde zum Studienobjekt: Rund 200 Studenten der RWTH Aachen nahmen im Sommersemester die Bergehalde und das Vorgelände der ehemaligen Schachtanlage Carl-Alexander unter ihre kritische Lupe.

Dabei konnten sie ohne Vorgaben ihren Gedanken freien Lauf lassen. Darin eingebunden waren erstmals vier Lehrstühle gemeinsam: Planungstheorie und Stadtplanung, Städtebau und Landesplanung in Verbindung mit Landschaftsökologie und -gestaltung sowie dem Lehrgebiet Freiraum- und Grünplanung.

Die „nicht immer braven” Überlegungen zur attraktiven Neugestaltung, wie es Professor Kunibert Wachten formulierte, der mit Prof. Klaus Selle die Übung leitete, mündeten in ein Handlungskonzept. Darin werden die Siedlungen der Umgebung einbezogen.

Die Ergebnisse wurden im Gymnasium präsentiert. Diese 39 Gemeinschaftsarbeiten werden fürs Studium benotet.

Einige der mit Modellen angereicherten Entwürfe wurden bei einem Rundgang ausgewählt, an dem Bürgermeister Dr. Willi Linkens, der Erste und Technische Beigeordnete Peter Strauch sowie die Fraktionschefs Herbert Geller (CDU), Bernd Pehle (SPD) und Rolf Beckers (Bündnis 90/Die Grünen teilnahmen. Die Pläne sollen im Baesweiler Rathaus ausgestellt werden.

Vorausgegangen waren zwei Kolloquien im Internationalen Technologie- und Gründerzentrum „its”. Die Stadt hatte bereits einen Wettbewerb realisiert, in dem sich renommierte Fachbüros aus der Euregio mit Carl-Alexanders Zukunft auseinandersetzten.

Die Resultate des Wissenschaftsnachwuchses sollen darin einfließen: Linkens und Strauch hoffen, in der detaillierten Auswertung der Arbeiten auf Vorschläge zu stoßen, die so bislang noch nicht unterbreitet worden sind.

Zu den „Innovationen” fürs Haldenumfeld gehört wohl die Idee, dort eine Schwimmhalle zu bauen. Auch Forschungs- und Technologieeinrichtungen, Kultur- und Jugendstätten sind dabei. Wachten wies auf die „kleine Provokation” hin, Bungalows am Haldenfuß zu bauen. Sein Fazit: „Uns hats Spaß gemacht.”