1. Hochschule

Bonn: Wissenschaftler brauchen Social-Media-Präsenz

Bonn : Wissenschaftler brauchen Social-Media-Präsenz

Ob Nachwuchsforscher oder Professor: Für Wissenschaftler lohnt es sich, in sozialen Medien präsent zu sein. Die Plattformen helfen zum Beispiel bei der Kontaktpflege oder dabei, ein größeres Publikum für eigene Publikationen zu finden.

iebaD tkomm es aber fua ide ahWl red cethgiirn alfPtrtmo ,na retsibhc llIeesab Pr,eets Ponesrirsof rüf Wbe nSieecc am fmiLrIizbmetnuoaotinsez-nrn h,fatcstriW in dre schreittZif onsgr„cuFh & ree”hL (usAbgea 0.1218)/

oS nennök wriTtet dun ocekaFob ugte eeinDst neslti,e ewnn es amdru h,get rLees dun eKotntka ßlbraueah red essnscWhtifa uz nne.ifd Für end Acsshuuta utenr enoelglK eord rüf ide eehhccRre ndis enkzezeSewtpirla wei gleGoo hlacorS dreo nyeeleMd ebar dei esbeser aWl.h Und hauc iher tigb es ishceedrtnUe ej cnha hcFa: So isnd tseeiGs- nud siawrfeinllosaszhcSet uzm iilpeBes tävertsrk im Nektezrw cmadA.iadeue uz nfnei,d lfeNcnitruswhasrtesa reeh ufa e.hRataceeGrs