Hannover: Umweltrobotik in Hannover studieren

Hannover: Umweltrobotik in Hannover studieren

Umweltrobotik soll das Leben leichter machen. Diese Disziplin kommt bei Anwendungen wie der Fahrerassistenz oder der Baumaschinensteuerung zum Einsatz.

Wie solche Assistenzsysteme entwickelt werden, lernen Studierende des neuen Masterstudiengangs Navigation und Umweltrobotik an der Universität Hannover.

Der Studiengang verbindet die Disziplinen Geodäsie und Geoinformatik, Elektrotechnik, Maschinenbau und Informatik. Bachelorabsolventen einer dieser oder anderer Ingenieurfächer können sich erstmals für das Wintersemester 2011/12 um einen Studienplatz bewerben. Bewerbungsschluss ist der 15. Juli.

Mehr von Aachener Nachrichten