Wiesbaden: Studium der Ingenieurwissenschaften immer beliebter

Wiesbaden: Studium der Ingenieurwissenschaften immer beliebter

Das Interesse an einem Studium der Ingenieurwissenschaften ist gestiegen.

An den deutschen Hochschulen haben sich im Studienjahr 2010 mit 93.200 deutlich mehr Erstsemester eingeschrieben als im Vorjahr. Insgesamt nahmen im Sommersemester 2010 und im Wintersemester 2010/11 rund 443.000 Menschen ein Studium auf. Wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden am Montag weiter berichtete, verzeichneten die Ingenieurwissenschaften mit einem Plus von 8,2 Prozent die höchste Zuwachsquote unter fünf ausgewählten Studienbereichen.

Mehr von Aachener Nachrichten