1. Hochschule

Aachen: Russische Studenten zu Besuch an der RWTH

Aachen : Russische Studenten zu Besuch an der RWTH

Zehn Studenten der Polytechnischen Hochschule St. Petersburg sind derzeit zu Gast in Aachen.

Zwei Wochen lang haben sie die Gelegenheit, die RWTH sowie die Stadt und ihre Umgebung näher kennen zu lernen. Dazu gehört natürlich auch das Rathaus.

Im Weißen Saal wurden die russischen Studenten nun von Bürgermeisterin Hilde Scheidt empfangen. Auch Privatdozent Nikolay Pertsev, der an der Petersburger Hochschule promovierte und an der RWTH seine Habilitation erwarb, begrüßte die Studenten herzlich.

Untergebracht sind die Petersburger bei ihren Aachener Kommilitonen, die bereits im Mai die russische Hochschule besucht hatten. Sie werden ihnen die RWTH zeigen und das Aachener Studentenleben näher bringen.

Kaiserstadt stehen auch Ausflüge nach Köln, Maastricht, Brügge und in die Eifel auf dem Programm, das in diesem Jahr vom Promotionsstudenten Berndt Schmidt organisiert wurde.

Seit 1991 findet der Austausch statt. Dahinter steckt die „Electrical Engineering Students- European Association”, einer Organisation von und für Studierende der Elektro- und Informationstechnik, die an 32 Universitäten in Europa vertreten ist. Ziel sind der Aufbau von Kontakten und der Austausch von Ideen.