1. Hochschule

Köln: Neuer Produktdesign-Studiengang mit ganzheitlichem Ansatz

Köln : Neuer Produktdesign-Studiengang mit ganzheitlichem Ansatz

Für die Entwicklung neuer Produkte ist technisches Know-how ebenso erforderlich wie Fachwissen in den Bereich Wirtschaft und Design.

Der neue Masterstudiengang Produktdesign und Prozessentwicklung, der im Wintersemester 2008/2009 erstmals an der Fachhochschule Köln angeboten wird, ist deshalb interdisziplinär angelegt. Ziel sei es, die Studierenden zu einer ganzheitlichen Bewältigung von Projekten zu befähigen, erläutert die Fachhochschule Köln.

Der Studiengang richtet sich an herausragende Absolventen von Maschinenbau-, Design- und Wirtschaftsingenieurstudiengängen und umfasst sämtliche Bereiche der Produkt- und Prozessentwicklung von der Marktforschung über die Ideenfindung, Gestaltung und technische Umsetzung bis hin zum Einsatz qualitätssichernder Maßnahmen. Neben Spezialisierungsvorlesungen stehen vor allem konkrete Projekte und Fallstudien auf dem Programm, die zum Teil in Zusammenarbeit mit der Industrie erbracht werden.