Nürnberg: Neuer Master im Bereich Bildungsforschung

Nürnberg: Neuer Master im Bereich Bildungsforschung

Die Friedrich-Alexander-Universität Erlangen bietet ein neues Studium für Lehrer und Erziehungswissenschaftler an.

In vier Semester können sie ab dem Wintersemester 2012/2013 einen Master im Bereich Bildungsforschung machen, wie die Universität mitteilt. Die Studenten beschäftigen sich darin mit den Methoden der empirischen Bildungsforschung und mit den Grundlagen der Erziehungswissenschaften.

Untersucht wird etwa der Einfluss von Medienkonsum auf Schüler oder die Einsatzmöglichkeiten von Medien im Unterricht. Absolventen können zum Beispiel in Schulverwaltungen arbeiten. Bewerbungsschluss ist der 27. September.

Mehr von Aachener Nachrichten