1. Hochschule

Köln: Neuer Bachelorstudiengang Pädagogik der Kindheit in Köln

Köln : Neuer Bachelorstudiengang Pädagogik der Kindheit in Köln

Die Fachhochschule Köln führt den neuen Bachelorstudiengang Pädagogik der Kindheit und Familienbildung ein. Er startet im Wintersemester 2008/2009 und richtet sich sowohl an Abiturienten als auch an ausgebildete Erzieher.

Voraussetzung sind neben dem Abitur mindestens sechs Monate Praxis in einer Kindertageseinrichtung oder einer Einrichtung der Familienbildung. Absolventen des sechssemestrigen Studiengangs können der Hochschule zufolge etwa in Tageseinrichtungen für Kinder, Ganztagsschulen, Familienzentren, in der Familienberatung oder in der Familienbildung arbeiten.

Die Vergabe der Studienplätze erfolgt über die ZVS. Bewerber, die vor dem 16. Januar 2008 ihr Abi gemacht haben, müssen die Unterlagen bis zum 31. Mai vorlegen. Für Bewerber mit Abschluss nach dem 15. Januar ist der 15. Juli der Bewerbungsschluss (Internet: www.zvs.de). Insgesamt stehen 45 Studienplätze zur Verfügung.

Das Studium soll Kompetenzen für die pädagogische Unterstützung kindlicher Bildungs- und Entwicklungsprozesse sowie für die Stärkung von Eltern und Familien im Erziehungsalltag vermitteln.