1. Hochschule

Jülich: Infos zum solaren Bauen an der FH Jülich

Jülich : Infos zum solaren Bauen an der FH Jülich

Das Solar-Institut Jülich der FH Aachen und die Energieagentur NRW laden für Freitag, 21. November zum „Bau-Solar-Tag” ein.

Von 9 bis 18 Uhr werden die Ergebnisse des Projektes „Solar-Campus” vorgestellt, außerdem gibt es Workshops und Diskussionen rund um das Thema „solares Bauen”. Von 10 bis 12 Uhr referieren zur Einführung bekannte Experten.

Nach dem Mittagsimbiss werden die Ergebnisse des „Solar-Campus” - zwei Gebäude sowie ein Studentenwohnheim in Reihenbauweise - präsentiert.

Die Ergebnisse beziehen sich sowohl auf die Erfahrungen und Berechnungen aus der Planungsphase als auch auf Messdaten und Auswertung der Bauphase sowie der ersten Jahre Nutzung.

Später am Nachmittag haben die Teilnehmer Gelegenheit für Workshops zu Themen wie „Solaroptimierte Sanierung - der richtige Weg?”, „Licht und Komfort - brauchen wir noch Kunstlicht?” oder „Gute Luft und Energieeinsparung - ein Widerspruch?”.

Zwischen 10 und 17 Uhr besteht zudem die Möglichkeit, an Führungen über den Solar-Campus teilzunehmen. Schirmherr des Bau-Solar-Tag ist Prof. Dr. Karl Ganser, Vorstandschef des Fördervereins der Bundesstiftung Baukultur.