1. Hochschule

Aachen: „Day and Night of the Pont”: Aktionen, Konzerte, Parties

Aachen : „Day and Night of the Pont”: Aktionen, Konzerte, Parties

Es ist schon zur Tradition geworden, dass die Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule Hand in Hand mit der Stadt Aachen die Studierenden zu Beginn des neuen Semesters in der Pontstraße begrüßt.

Einen Tag und eine Nacht lang - in diesem Jahr ist das Samstag, der 18. Oktober - bieten Einzelhändler, Kneipen, Restaurants, Hochschuleinrichtungen und angrenzende Institute Programme und Sonderangebote.

Das Pontviertel zeigt sich von seiner besten Service-Seite. Zu den Highlights von „Day and Night of the Pont” am Abend zählen in diesem Jahr ein Konzert der TUF Band im „Egmont”, eine HipHop-Party im Malteserkeller, die 70er Jahre Party im Apollo sowie „Reggae meets Ska” im Sowiso.

Im Tagesangebot gibt es zahlreiche Vergünstigungen diverser Einzelhändler, etwa einen kostenlosen Sehtest, Haarschnitte, studentische Fachbücher, coole Klamotten und besondere Angebote der Restaurants: vom preiswerten Frühstück über das Mittagsbuffet zur Cocktail Happy Hour oder zum Besuch beim Bayrischen Oktoberfest im Cafe Kaktus.

Auch Einrichtungen der Stadt und der Hochschulen machen mit. Während im Institut für Kunststoffverarbeitung der RWTH alle 12 Sekunden ein Becher zum Mitnehmen produziert wird, informieren die Hochschulen auf dem Vorplatz des Hauptgebäudes über den Wissenschaftsherbst und die Wissenschaftsnacht im November.

Das Blechbläser-Ensemble der Musikhochschule Aachen spielt um 13 und um 16 Uhr in der Theresienkirche.

Das Zeitungsmuseum bietet Sonderführungen in der Zeit von 11 bis 18 Uhr. Auch die Volkshochschule Aachen lädt mit Ulla Borsch zu einer einstündigen Führung um 16 Uhr durch die Pontstraße. Treffpunkt ist Haus Löwenstein am Markt.

Ein informativer Programm-Flyer liegt als Wegweiser durch die Pontstraße im gesamten Hochschulviertel aus.