1. Hochschule

Aachen: Bei der KinderUni geht es um das Auto

Aachen : Bei der KinderUni geht es um das Auto

Die KinderUni startet durch. Am Freitag, 23. Februar, steht das Thema Auto auf dem Plan der Veranstaltungsreihe von RWTH und unserer Zeitung. Wie immer geht es um 17 Uhr im Audimax der RWTH in Aachen an der Wüllnerstraße los.

Professor Henning Wallentowitz vom Institut für Kraftfahrwesen zeigt, wie Autos Sinne bekommen, fühlen, sehen und hören können. Für den Besuch ist es nötig, den gültigen Studienausweis von der letzten Veranstaltung mitzubringen und abstempeln zu lassen. Weitere Eintrittskarten gibt es allerdings nicht mehr, alle Plätze sind vergeben.

Die Sitzplätze sind ausschließlich für Kinder zwischen acht und 12 Jahren reserviert. Parkmöglichkeiten für Begleiter gibt es auf dem nahegelegenen Bendplatz. Erwachsene haben die Möglichkeit, die über einstündige Vorlesung per Videoübertragung in einem anderen Hörsaal zu verfolgen.