Krefeld: Absolventen-Stellenbörse ectif erweitert Angebot

Krefeld: Absolventen-Stellenbörse ectif erweitert Angebot

Die an der Hochschule Niederrhein entwickelte Online-Stellenbörse „ectif” erweitert ihr Vermittlungsangebot.

Nunmehr können alle Hochschulen im deutschsprachigen Raum in dem Portal (http://www.ectif.de) freie Stellen in Lehre und Forschung für Studierende, Absolventen und junge Berufstätige kostenfrei ausschreiben, wie die Hochschule mitteilt.

Zielsetzung des im vergangenen Jahr gestarteten Portals ist es, Hochschulabsolventen und potenzielle Arbeitgeber schnell und passgenau in Kontakt zu bringen. Absolventen können ihre Bewerberprofile im Internet hinterlegen, aber auch gezielt nach Jobs suchen. Möglich ist die Abfrage von Stellenanzeigen nach Branchen, Aufgaben und Funktionen.

Unternehmen können ihre Wunschkandidaten nach persönlichen und studienbezogenen Merkmalen auswählen. Dabei sollen sie nicht zuletzt von der Begrenzung der Bewerberprofile auf maximal eineinhalb Seiten profitieren.

Auch der Datenschutz der Absolventen ist nach Auskunft der Portalbetreiber gewährleistet: Ein Profil soll sich nur dann lesen lassen, wenn der Verfasser zustimmt. Für Bewerber sind Registrierung und Nutzung des Portals grundsätzlich gebührenfrei, für Unternehmen entstehen zumindest bis Ende Juni 2010 keine Kosten.